NOTFALLZENTRALE NICHT ERREICHBAR?

HIER GIBTS HILFE ZUR SELBSTHILFE!


 

Welches Tier benötigt Hilfe?

 

  • Hund entlaufen

Hundesuche Rheintal, Tel. 079 913 17 90

Pettrailer Schweiz, Tel. 076 598 60 60

Vermisstmeldung bei der Schweiz. Tiermeldezentrale erfassen

 

  • Hund gefunden

Polizei 117 kontaktieren

 

  • Katze entlaufen

Link zur Info

Vermisstmeldung bei der Schweiz. Tiermeldezentrale erfassen

 

  • Katze auf dem Baum

Link zur Info

 

  • Katze gefunden

Link zur Info

 

  • (Jung) Vögel

Sofern der Vogel nicht gemäss unserer Checkliste hier wieder ausgewildert werden kann, gehört er in eine Vogelpflegestation.

Die Liste (auch überregional) findet sich hier

https://www.birdlife.ch/sites/default/files/documents/pflegestationen.pdf

Achtung: Aufgefundene Mauersegler brauchen IMMER Hilfe!

Vorsichtiges Anfassen von Jungvögeln mit blosser Hand ist für den Vogel kein Problem.

 

  • Igel

Igelpflegestation Pia Albrecht, Mels, Tel. 081 723 40 48 oder 078 716 21 70

Igelstation St.Gallen im Walter Zoo Gossau, Tel. 076 573 65 21

 

  • Eichhörnchen

Eichhörnchennotruf Eva Karrer

 

  • Siebenschläfer

Erstversorgung wie Eichhörnchen.

 

Achtung: NIE ohne Handschuhe anfassen! Es besteht eine sehr grosse Infektionsgefahr bei einem Biss.

 

Ist der Siebenschläfer offensichtlich verletzt (sichtbares Blut, läuft nicht, Fliegeneier), bringen Sie ihn zum nächsten Tierarzt, wenn ein Einfangen möglich ist, sonst bitte den Wildhüter kontaktieren.

 

Schreiben Sie uns eine Email, diese wird normalerweise innert 12 Std. beantwortet.

Geben Sie uns folgende Informationen im Email:

- Name und Adresse, Tel.Nr.

- Fundort, Fundumstände

- Verbleib des Siebenschläfers

- Fotos 

 

  • Störche

Verein Rheintaler Storch

 

  • Fledermäuse

Achtung: NIE ohne Handschuhe anfassen. Es besteht eine sehr grosse Infektionsgefahr bei einem Biss.

Link zur Info

 

  • Greifvögel (Milan, Mäusebussard, Falke, Eule, Kauz etc.)

siehe Adressliste Birdlife spezialisierte Vogelpflegestationen

https://www.birdlife.ch/sites/default/files/documents/pflegestationen.pdf

 

  • Tauben (Wildtaube) 

 siehe Adressliste Vogelpflegestationen

https://www.birdlife.ch/sites/default/files/documents/pflegestationen.pdf

 

  • Wildtiere - andere als oben

Wildhüter kontaktieren Kanton St. Gallen

Wildhüter kontaktieren Kanton Graubünden

 

Gute und umfassende Infos betr. Wildtiere - hier.

 

  • Grosswild (Gems, Reh, Hirsch, Dachs etc.)

Wildhüter kontaktieren Kanton St. Gallen

Wildhüter kontaktieren Kanton Graubünden

 

  • Weitere Haustiere:

Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten, Ziervögel, Zierfische

an den regionalen Tierschutzverein wenden Kanton St. Gallen (ganz nach unten scrollen)

Tierschutzverein Kanton Graubünden

 

bei eigenen vermissten Haustieren: Vermisstmeldung bei der Schweiz. Tiermeldezentrale erfassen

 

  • Schildkröten, Geflügel, Wachteln

Tierschutzverein Wartau, Tel. 076 818 91 72

 

  • Tauben (Ziertauben, Zuchttauben, Brieftauben - beringt und unberingt)

Füttern Sie die Taube mit rohem Reis oder normalem Vogelfutter an, stellen Sie ihr Wasser hin.

Ist die Taube offensichtlich verletzt (sichtbares Blut, Flugunfähigkeit), bringen Sie sie zum nächsten Tierarzt.

 

Schreiben Sie uns eine Email, diese wird normalerweise innert 12 Std. beantwortet.

Geben Sie uns folgende Informationen im Email:

- Name und Adresse, Tel.Nr.

- Fundort, Fundumstände

- Verbleib der Taube

- Beringung Ja/Nein, wenn möglich vollständige Ringnummer

- Fotos 

 


Weitere und (Ausser)regionale Tierrettungen

 

Tierambulanz Chur, Tel. 076 407 88 01

 

Tierrettungsdienst des Tierschutzvereins Romanshorn Region Arbon, Tel. 076 430 77 20

Tierrettungsdienst des Tierschutzvereins Amriswil, Tel. 079 753 63 93

zuständig für die Gemeinden Amriswil, Erlen, Zihschlacht, Sitterdorf, Hauptwil, Gottshaus, St. Pelagiberg

 

Tierrettungsdienst Winkel / ZH Tel. 0800 211 222

Animal Rescue Kanton Schaffhausen und Teile Kanton Thurgau, Tel. 076 433 60 63

 

 


(Auto)Unfall mit einem Wildtier

 

Hier klicken

 

Bitte immer die Polizei 117 kontaktieren!


Tierarzt gesucht

 

Adressliste hier

 


Verdacht auf Tierschutzverstoss

 

Veterinäramt St.Gallen, Tel. 058 229 28 00

Veterinäramt Graubünden, Tel. 081 257 24 15