Freiwillige Fahrerin / freiwilliger Fahrer

 

Die Kleintierrettung wäre ohne den unermüdlichen Einsatz vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer zum Wohl unserer Tiere nicht denkbar.

 

Wir helfen, wenn es um die Rettung von verletzten, gequälten und halterlosen Tieren geht. Verunfallte oder kranke Tiere werden zum nächsten Tierarzt/Tierklinik gefahren, Findeltiere in der zuständigen Auffangstation aufgenommen und weiter betreut.


Für diese Tierrettungstransporte suchen wir im Einzugsgebiet Sarganserland, St. Gallerrheintal und Chur freiwillige FahrerInnen.

 

 

Das sollten Sie für die Kleintierrettung mitbringen

 

  • mindestens 21 Jahre alt
  • im Besitz eines gültigen Fahrausweises Kat. B
  • Halter eines eigenen Fahrzeuges, das von der Grösse her eine Hundebox für den Transport eines grösseren Hundes aufnehmen kann
  • einige freie Tage pro Monat, um den regelmässigen Pikettdienst für die Kleintierrettung zu übernehmen
  • gute Kenntnisse im Umgang mit diversen Kleintieren
  • Zuverlässigkeit und Übersichtlichkeit
  • Sie bewahren auch in schwierigen Situationen die Ruhe

 

 

 

Das bietet die Kleintierrettung

 

  • ein engagiertes Team von Tierrettern
  • gezielte  Vorbereitung für den Fahreinsatz
  • aktive Mithilfe zur Linderung von Tierleid

 

 

 

Ihre Aufgabe als Tierrettung kurz umschrieben

 

Sie holen nach Angaben der Einsatzzentrale das Tier am Fundort ab, bringen es zum Tierarzt oder in die Tierklinik und/oder überführen es (nach erfolgter Behandlung) in ein Tierheim.

 

Ferner wohnen Sie im Einzugsgebiet der Kleintierrettung, d.h. in der Region Sarganserland, St. Galler und Bünder Rheinal, Chur und sind telefonisch während der Einsatzdauer jederzeit erreichbar

 

 

Bitte kontaktieren Sie uns unter Tel. 078 638 55 11 oder per Email unter info@kleintierrettung.ch oder schicken Sie uns direkt das ausgefüllte Bewerbungsformular zu.
  

Wir freuen uns auf Sie!

 

Download
Bewerbungsformular für Fahrer
13a - Bewerbungsformular Fahrer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.6 KB